Gartenstadt München
1981

Entwurf, München-Sending
Auftraggeber: GEWOFAG München

Für ein Gutachterverfahren der Münchener Wohnungsbaugesellschaft GEWOFAG reichten Fehling+Gogel einen Entwurf ein, dessen Skizzen an Harry Glücks Wohnsieldung in Wien-Alt-Erlaa erinnern.

Entwurfsskizze

Die hohen Zeilenbauten werden hier von Fehling+Gogel allerdings zu großen Höfen zusammengeschlossen. Umgesetzt wurde in den 80er Jahren der Entwurf des Büros Lehneis Architekten; sie hatten für das Gebiet zwischen Heckenstallerstraße und Högelwörther Straße ebenfalls eine komplexe Großform vorgeschlagen.

Lageplan