Hotel Berlin
1978

Entwurf, Berlin-Charlottenburg
Auftraggeber: Senatsverwaltung für Bau- und Wohnungswesen

Beim Projekt „Hotel Berlin” handelt es sich um einen Wettbewerbsentwurf für die Straßenecke von Kurfürsten- und Budapester Straße in Berlin-Charlottenburg, zu dem die Senatsverwaltung für Bau- und Wohnungswesen 1978 aufgerufen hatte. Das Gebäude schließt den Blockrand zur Ecke beinahe, lässt jedoch einen Spalt zum kreisrunden Innenhof offen.

Modell

Ein weiteres Hotel, das bis heute den Namen Hotel Berlin trägt, befindet sich am Lützowplatz. Auf dem Grundstück an der Budapester Straße hingegen wurde 1985 nach Plänen der Architekten Pysall, Stahrenberg und Grundei das Gebäude der Grundkreditbank Berlin errichtet.

Grundriss Regelgeschoss