Werkswohnung Siemens-Schuckert
1961

Entwurf, Berlin-Grunewald
Auftraggeber: Siemens-Schuckertwerke

Um höheren Angestellten temporär adäquaten Wohnraum in Berlin zur Verfügung zu stellen, projektierte Siemens-Schuckert 1961 ein Einfamilienhaus im Stadtteil Grunewald. Die Architekten des Baus in der Regerstraße 2a sollten Fehling+Gogel sein. Sie entwarfen einen Bungalow mit einem L-förmigen Grundriss, dessen Flachdach leicht in der Höhe verspringt und so Lichteinfall im Inneren des Gebäudes ermöglicht.